Free’z – Doppel Sechs kommt raus – Der Tag Danach


der gute Feierfuchs Free’z aus München kam auf eine Cuba Libre geschwängerte Idee… Wir schrieben , nahmen auf und durchlebten das Szenario auf seiner Release-Party im Muffat-Cafe… mit Eiskübel und einreiben. Wahnsinn…

Freez hatte damals sein Studio auf einem alten Militärgelände in München, es war gleichzeitig der Proberaum seiner ehemaligen Band „Discotiere“. Die Rapperin Said, bei der wir beide aufwachen, kommt us dr Schwiz, hat damals aber in München gelebt.

ach , mir ist noch was eingefallen.. die Cuba Libre Sauna direkt hinter dem DJ Pult… deswegen musste ja neues Eis von der Bar ins Kabuff… über die Tanzfläche… Im Muffat Cafe ist es etwas enger als in der Muffat Halle, somit war der Backstage Raum ein kleines Kabuff hinter dem DJ Pult. Dort standen am Anfang des Abends sagen wir mal 9 Flaschen Havana Club tres Anos Rum, diverse Limetten, ein Stampfer sowie ein grosser Kübel mit Eis. Cuba Libre floss in hochdosierten Strömen.. irgendwann war das Eis alle, oder geschmolzen, auf jeden Fall musste Nachschub her. Nun passierte folgendes. Ich tänzelte/torkelte mit dem vollen Kübel wieder Richtung Kabuff und rieb die sichtbar nackten Hautpartien der mich umgebenden Menschen ein oder warf auch mal nen Würfel in den Nackenausschnitt. Dieses Verhalten sollte kurzfristig Schule machen und es wurde viel Eis verrieben. Ob noch mehr Rum geordert werden musste entzieht sich meiner Kenntnis, aber am Ende der Party waren die 9 Flaschen auf einmal 18, ich schwör! und zwei Backstageräume voll mit Zwillingen!

So jetzt aber zu den Beweismitteln:

Hier seht ihr die Liveperformance meines Feature Beitrages für Fritz seine Scheibe…
http://youtu.be/U241kV6lo10
In der Nacht sammelte ich nochmals die Erfahrungen für ZU HEISS von meinem Album Grenzenlose Freiheit….

Ein Gedanke zu „Free’z – Doppel Sechs kommt raus – Der Tag Danach

Was meinst Du dazu? Schiess los!