Sample Science 16 – Sonntags Abends den Looper zermangeln….

Gestern abend war ich zum zweiten Mal bei der Sample Science, einer Veranstaltung, bei der ein Sample ausgeteilt wird und man dann zwei Stunden Zeit hat, einen Beat daraus zu bauen.

Ich habe mir also mein Cubase 7 geschnappt und das Ding auseinandergeschnibbelt und dann in meinen Roland RC-505 Looper gestopft. An dem habe ich dann fleissig rumgefummelt und die Ergebnisse wieder in Cubase aufgenommen und ein paar Fehler rausgeschnitten. Aber im Prinzip ist das ziemlich live durch den Wolf gedreht.

Und noch schlimmer: ich hatte mein Subpac dabei…2014-04-06 22.40.38

Was meinst Du dazu? Schiess los!