Prädikat: Musikalisch unverzichtbar!

Matthias Huber äussert in der Süddeutschen Zeitung seine Einzelmeinung zum Thema „Eine deutsche Rapgeschichte.

Mein jahrelanges Irren und Wirren, eh, Schaffen, findet dort in einem Nebensatz Anerkennung.

Prädikat: Musikalisch unverzichtbar!

Anschauungsmaterial:

Wie im Deutschrap üblich hangelt man sich an US-Amerikanischen Vorbildern entlang, dazu haben die Blogrebellen das Quellmaterial zusammengestellt.

Dennoch haben J Bizzy und Dende samt den freien Radikalen eine solide Performance abgeliefert, die es bis dato so noch nicht gegeben hat. Rehspeck!

Was meinst Du dazu? Schiess los!