Pop Hit History Rapworkshops im Focke-Museum

Und nun das akustische Ergebnis des ersten Pop Hit History Rapworkshops im Focke-Museum.
Innerhalb von zwei Stunden haben 8 Laien zum ersten Mal Raptexte verfasst. Die Sonderausstellung „Oh Yeah“ im Focke Museum Bremen diente als Inspirationsquelle. Da die Zeit nicht ausreichte, um diese Texte noch aufzunehmen, hat Workshopleiter Flowin IMMO das übernommen, damit zumindest ein hörbares Ergebnis dabei rauskommt.
https://www.facebook.com/therapworkshop/
Die nächsten Termine sind am 14.2., 18.4. und 13.6.2017
Um Voranmeldung wird gebeten, die Teilnahme kostet samt Ticket für die Ausstellung schlappe €12.
anmeldung@focke-museum.de
Du wünschst Dir einen Rap-Workshop in einem anderen Kontext? Schule? Uni? Firma?
einfach email an booking@immonopol.com

Was meinst Du dazu? Schiess los!