20050305 Live den Rosigen Zeiten in Bremen

Ich wollte gerne mit den Freaqz in Bremen spielen, und da ich zuletzt eine Party-Reihe in den Rosigen Zeiten organisiert hatte, war das der Laden meiner Wahl. Das Rosige Zeiten war seit Jahren ein Techno-Club, der sich aber gegen Ende seiner Blüte auch anderen Musikrichtungen geöffnet hatte. Cpt. Kebap hatte nach mir den Freitagstermin mit seinem RAW!-Club übernommen und war für mich dann Kooperationspartner vor Ort. Die PA, sprich Mischpult, Boxen und Verstärker mietete ich extern an und wir holten mit der Band den ganzen Scheiss bei Schnee und Eis im Hafen ab, schleppten es die Rolltreppenb hoch, bauten auf, machten den Soundcheck, ich war zwischendrin noch kurz bei Radio Bremen 4 für Promo zu Gast und dann war der Publikumszustrom leider etwas zu übersichtlich. Das Rosige Zeiten war nämlich eigentlich schon dicht und das ganze Haus von draussen eingerüstet.. Weiss man ja dann doch nicht alles, wenn man in Berlin wohnt. Viel Arbeit für wenig Lohn. Aber mal in Bremen gespielt. Hey!

Was meinst Du dazu? Schiess los!