Snoek vs. Chestnut – Madshit (Yeah)

Der gute Albert Gabriel war als DJ Chestnut in der HipHop-Musik unterwegs, produzierte aber auch schon früh House unter seinem Pseudonym „Arj Snoek“. Sein Produzenten Album sollte eine Art Battle zwischen diesen beiden Welten austragen.

Ich besuchte ihn in Köln in den 10vor10 Studios, lernte dort auch Clueso kennen, und nahm in einem heissen, stickigen , verqualmten Keller die Nummer „Madshit“ auf. Und dieser „verrückte Scheiss“ wurde wenig später von Metaphysics in Köln verfilmt und als erstes Video zum Album veröffentlicht.

Ein paar Monate Später für ich abermals nach Köln, um in einem zweiten Video zu Sekous Song „Green“ wieder in den improvisierten Raumanzog zu steigen und mich auf dem Flügel zu räkeln…. Klaus Cornfield, Comic-Zeichner und Sänger der Band Katze, noch früher war er Teil der Band „Throw that Beat in the Garbage Can“ war für das liebevolle Artwork verantwortlich.

madshit

making of madshit

Green

Was meinst Du dazu? Schiess los!