Eine Portion rohen manischen Ausdruck in Kurzfilmformat ? Bloss nicht!

Aus der heissen Phase im September 2009 ein kleiner rhythmisierter Roadmovie, mit wenigen, aber sirgfältig im Affekt ausgesuchten Sprachfetzen. Eigentlich erzählen die Motorengeräusche die Geschichte.  Der „auto-dokumentarische“ Kurzfilm „back to berlin beamer“ wurde am 7.9. in Babelsberg bei KenFM (damals noch auf Radio Fritz ) und auf der darauf folgenden Rückfahrt nach Berlin gedreht.

Was meinst Du dazu? Schiess los!