Ausbruch – Massive Töne – Kopfnicker – 1996

Nachdem Wasi F.A.B. schon 1994? zu einer Jam in Stuttgart eingeladen hatte, intensivierte sich der Kontakt während der Klasse von 95 Zeit.

Der Track entstand in Wasi’s Kinderzimmer, Wasi und ich fütterten die SP1200 und seinen Akai 950, ich hatte mein Soundscape HDR samt Rechner zum aufnehmen dabei, die Demo-Version haben wir drei durch einen Kopfhörer eingerappt.

Ein paar Wochen später durften wir dann bei Don Philipe vom Freundeskreis in Kaltental ins Studio, dessen Regie man auch auf dem Kopfnicker Cover bestaunen darf.

Ach,  gab es Freundeskreis damals eigentlich schon?

Egal: bis die Seele leuchtet!

Ein Gedanke zu „Ausbruch – Massive Töne – Kopfnicker – 1996

Was meinst Du dazu? Schiess los!