20110319 SUD Opening in Basel: Flowin Immo & the One Man Orchestra

Der gute Michi Gehry, den ich mal in Berlin kennenlernen durfte und daraufhin mit seiner Band „Da Sign & the Opposite“ ein paar Konzerte in der Schweiz spielte, hat einen neuen Job angetreten: Statt Booker für sich und seine Bands, nun Booker für einen Laden, nämlich das SUD in Basel.
Er hatte sich per Mail nach meinem Wohl erkundigt, wir telefonierten kurz darauf, er erzählte mir, was bei ihm grad so passiert. Und eine halbe Stunde nach unserem Telefonat rief er an und sagte: Ich brauch Dich als Empfangskomitee im Foyer.
Nun denn, in Kombination mit Herrn Gehry habe ich in der Schweiz schon ein paar eigenwillige und ausserordentliche Experimente auf die kaum vorhandenen Bühnen gezaubert. Daher war Spontanität und Flexibilität gefragt und ab ging es. Am Abend vorher spielte ich mit einer Jazzkombo in der Carambolage, war allerdings noch zu unsicher um die Camera aufzubauen, somit verhallten die dort gebotenen Töne im Raum, ohne das es Beweise gäbe. Vom Foyer-Feuerwerk gibt es reichlich Beweise, denn insgesamt spielten wir wohl 2,5 Stunden in verschiedenen Abschnitten. Im Video sieht man eher die früheren Gäste, falls sich hier in den Kommentaren Kräfte mobilisieren lassen, dann schneide ich auch noch mal von später am Abend. Aber eigentlich sollst Du ja eh live zum Gig kommen, wenn es Dir taugt.

Was meinst Du dazu? Schiess los!