20030531 Plan B in Singen DJ Set

Puh, nach drei Nächten mit Bigg G saß ich mit nem soliden Hangover im Zug nach Singen. Ein DJ Gig war angesagt. Kellerclub, sehr heiss. Draussen auch, saßen die Leute lieber am See rum, war also nicht so voll. Ich am Ende des Abends aber schon.
Am nächsten Tag ging es auf den Bodensee zum Wakeboarden. Hab ich erst zugeguckt, mich dann zwecks Starttechnik an meine Wasserskiversuche in der Kindheit und Jugend erinnert und es nachgemacht. Gleich beim ersten mal geklappt. und dann war das ja so geil wie Snowboarden, das ich gar nicht wieder aufhören wollte. Bis ich dann doch mal auf die Fresse geflogen bin und dann merkte, wie mein Hinterkopf zu platzen drohte. Ich hab es kaum noch wieder ins Boot geschafft und dann in Seilen gehangen, bis wir zum Tanken angelegt haben und ich mir ne Pommes reinkurbeln konnte. Wasser trinken hat auch geholfen.

Was meinst Du dazu? Schiess los!